VirtualBox 5.0 kompakt

Desktop-Virtualisierung par excellence – das einfache Erstellen und Betreiben von virtuellen Maschinen

14,99 €
inkl. 0,98 € (7,0% MwSt.) & zzgl. Versand

Ausverkauft

Bestimmt wollten Sie schon immer einmal eine bestimmte Server-Umgegung auf ihre Praxistauglichkeit hin testen oder einmal mit wenig Aufwand ein Netzwerk simulieren. Mit VirtualBox ist all das – und noch viel mehr – mit minimalem Aufwand möglich. Sie können unterschiedliche Umgebungen emulieren, die sich wie reale Computer verhalten und dann wie vollwertige Rechner eingesetzt werden können. Einer der zentralen Vorteile von VirtualBox: Sie können die vorhandene Hardware optimal ausnutzen und somit die Kosten für Computer (und damit auch für den Stromverbrauch) erheblich senken.

Das vorliegende Buch führt Sie in die Verwendung von VirtualBox 5.0 ein. Sie lernen in diesem Einstieg die wichtigsten Begriffe und VirtualBox im Schnelldurchlauf kennen. Sie erfahren, wie Sie VirtualBox auf unterschiedlichen Plattformen in Betrieb nehmen, wie Sie die virtuellen Maschinen konfigurieren und Zusatzfunktionen für Gastsysteme einrichten. Weitere Themen sind die Verwendung von virtuellem Speicher und der Aufbau von virtuellen Netzwerken.

 

Die wichtigsten Eckdaten:

Umfang: 112 Seiten
Erschienen: 30.12.2015
ISBN:
978-3-95444-222-5 - Buch
978-3-95444-223-2 - PDF
978-3-95444-224-9 - EPUB
978-3-95444-225-6 - MOBI

Enterprise.Edition

 

Download zum Buch:

VirtualBox 5.0 kompakt - Leseprobe


Inhaltsverzeichnis:

VORWORT

1 QUICKSTART
1.1 VirtualBox kennenlernen
1.2 VirtualBox 5.0 installieren
1.3 Erste Schritte
1.3.1 Erste virtuelle Maschine anlegen
1.3.2 VM ausführen
1.3.3 Weitere Besonderheiten
1.4 Neuerungen von VirtualBox 5.0

2 VIRTUELLE MASCHINEN KONFIGURIEREN
2.1 Gäste und emulierte Hardware
2.2 Allgemeine VM-Einstellungen
2.3 Systemeinstellungen
2.4 Konfiguration der Anzeige
2.5 Speichereinstellungen
2.6 Audioeinstellungen
2.7 Netzwerkkonfiguration
2.8 Serielle Schnittstellen
2.9 USB-Anschlüsse
2.10 Gemeinsame Ordner
2.11 Anpassung der Benutzerschnittstelle
2.12 Gasterweiterungen
2.12.1 Gasterweiterungen installieren
2.12.2 Gemeinsame Ordner
2.12.3 Drag&Drop-Unterstützung
2.12.4 Grafikbeschleunigung
2.12.5 Nahtlose Fenster

3 VIRTUELLER SPEICHER
3.1 Image-Dateien
3.2 Medien-Manager
3.3 CD-/DVD-Unterstützung

4 VIRTUELLEN NETZWERKE
4.1 Netzwerkadapter
4.2 Verwendung von NAT
4.3 Netzwerkbrücke
4.4 Internes Netzwerk
4.5 Host-only Netzwerk
4.6 Netzwerkperformance

5 VIRTUALBOX FÜR FORTGESCHRITTENE
5.1 Gast-Login automatisieren
5.2 Remote-Zugriff auf VMs
5.3 Abgespeckte GUI: VBoxSDL
5.4 Webcam verwenden
5.5 Anzeige optimieren
5.6 Speicherkonfiguration
5.7 Feintuning der NAT-Engine
5.8 Sicherheit

 

Über den Autor:

Dr. Holger Reibold studierte Informatik, promovierte und begann in den 1990ern seine Karriere als Fachjournalist und Autor. 1995 veröffentlichte das Urgestein unter den Internet- und IT-Journalisten das erste Buch zum Thema World Wide Web. Es folgten Hunderte Artikel in Fachzeitschriften wie Android User, Cobbs Inside, Computer Bild, DOS, Dr. Web, Internet Magazin, Internet Pro, IT-Administrator, Net-Investor, PC Magazin, PC Pro, Linux Intern, Linux Magazin, Open Source Magazin, TecChannel, Weka etc. und sowie über Hundert Bestseller mit einer Gesamtauflage von mehreren Hunderttausend rund um die Themen Internet und Open Source. 2005 gründete Reibold den Verlag Brain-Media.de.

 

Hersteller Brain-Media
Kategorie/Typ Buch/E-Book

Lieferung & Versand:

Lieferzeit bei Büchern ca. 2-3 Tage, bei eBooks sofortiger Download nach Bezahlung.

Die Auswahl der Versandart nehmen Sie später im Warenkorb vor.
Allgemeine Informationen zum Versand...

Art.-Nr.: 126